Datenschutzerklärung

lalux richtet Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein. Die nachstehende Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Website erhoben und wie diese verarbeitet, verwendet und geschützt werden.


1. Anwendungsbereich

1.1
Die folgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website www.lalux.lu und die zugehörigen Internetseiten wie etwa das Kundenportal und das Agentenportal.

1.2
Die gemeinsam für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Verantwortlichen sind:

  • LA LUXEMBOURGEOISE Société Anonyme d’Assurances, 9, rue Jean Fischbach, L-3372 Leudelange,
  • LA LUXEMBOURGEOISE-VIE Société Anonyme d’Assurances, 9, rue Jean Fischbach, L-3372 Leudelange,

nachstehend „lalux“ genannt. Der Datenschutzbeauftragte ist unter der Adresse dpo@lalux.lu erreichbar:


1.3
Die persönlichen Daten, bei denen es sich um Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person handelt, gehören in die Kategorie der personenbezogenen Daten. Hierzu gehören etwa Informationen wie der Name, die Postanschrift, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer sowie Nutzungsdaten wie die IP-Adresse. Die personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Vorschriften erhoben, verarbeitet und verwendet.


2. Automatisierte Erhebung und Verarbeitung von Daten durch den Webbrowser

2.1
Wie bei jeder Website erhebt und speichert der Server von lalux automatisch und temporär folgende Informationen in Logdateien des Servers, die vom Webbrowser übermittelt werden, sofern Sie in die Speicherung von Cookies eingewilligt haben:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • die vom Kunden abgerufenen Dateien,
  • den http-Antwortcode,
  • die übermittelte Datenmenge,
  • die Website, von der aus Sie uns besuchen (jeweilige URL),
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
  • Browsertyp und -version sowie Sprache des Browsers,
  • das vom anfragenden Rechner verwendete Betriebssystem.

Eine Verwertung der personenbezogenen Daten der Logdateien erfolgt nicht. Ihr Provider kann zu keinem Zeitpunkt eine Verbindung zwischen diesen Daten und bestimmten Personen herstellen. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Zusätzliche Sitzungs-Cookies ermöglichen es, den Netzteilnehmer zu identifizieren, wobei dies ausschließlich zu dem Zweck geschieht, eine sichere Verbindung bei privaten Sitzungen zu gewährleisten (nur Version Online-Kundenbereich).

2.2
Die Website von lalux benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“), siehe Cookies-Richtlinien.

 

3. Erhebung und Verarbeitung der mitgeteilten Daten

3.1
Beim Abschluss eines Versicherungsvertrags haben Sie personenbezogene Daten mitgeteilt. Diese Daten erscheinen teilweise in Ihrem Online-Kundenbereich. Zwei Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten
  • Meldung eines Schadensfalls

Die Daten in Verbindung mit einer Schadensmeldung werden verwendet, um den Versicherungsvertrag auszuführen und jeden Betrug zu verhindern. Diese Daten werden den Mitarbeitern von LA LUXEMBOURGEOISE Société Anonyme d’Assurances, 9 rue Jean Fischbach, L-3372 Leudelange übermittelt und sind für die Agenten des LALUX-Netzes zugänglich.

3.2
Die Kontaktdaten werden verwendet, um die Geschäftsbeziehung mit den Kunden zu pflegen – und (sofern die Kunden dem nicht widersprechen) um sie über Produkte und Leistungen zu informieren, die ähnlich sind wie die bereits abgeschlossenen oder diese ergänzen. Diese Verarbeitung ist zur Wahrnehmung der berechtigten Interessen von LA LUXEMBOURGEOISE Société Anonyme d’Assurances und LA LUXEMBOURGEOISE-VIE notwendig und dazu, deren Kunden auf Versicherungsprodukte und -leistungen aufmerksam zu machen und sie zu beraten. Diese Daten sind für die Mitarbeiter der LALUX-Gruppe und die Agenten des LALUX-Netzes zugänglich.

3.3
Die Dauer der Aufbewahrung Ihrer Daten ist auf die Dauer der Verarbeitung der Daten und die sich daran anschließende Zeitspanne beschränkt, während der die Daten aufbewahrt werden müssen, damit der Verantwortliche seine Pflichten nach Maßgabe der Verjährungsfristen oder in Anwendung anderer gesetzlicher Bestimmungen erfüllen kann.

 

4. Erhebung und Verarbeitung freiwillig mitgeteilter Daten

4.1
Es ist Ihnen überlassen, uns personenbezogene Daten per E-Mail, im Online-Kundenbereich oder über die Website mitzuteilen oder nicht. Diese Daten werden für die Vertragsausführung, die Bearbeitung Ihrer Angebotsanfragen oder Ihrer per E-Mail eingegangenen Beschwerden oder Anmerkungen verwendet.

4.2
Sollten Sie wünschen, dass lalux Sie auf dem Postweg, per E-Mail oder telefonisch kontaktiert, können Sie Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift angeben. Die Angabe dieser Daten erfolgt vollkommen freiwillig. Ihre Informationen werden ausschließlich von lalux gespeichert und für eine Kontaktaufnahme verwendet.

4.3
Die personenbezogenen Daten, die über die Website mitgeteilt wurden, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erreicht ist, für den Sie diese lalux anvertraut haben. Nach vollständiger Ausführung und Erreichung des Zwecks werden Ihre Daten nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Fristen gesperrt, falls Sie nicht ausdrücklich in eine darüber hinausgehende Datennutzung eingewilligt haben. Sollten gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten, können bestimmte Daten bis zu zehn Jahre lang gespeichert werden.

 

5. Übermittlung an Dritte

5.1
Sollten Sie lalux personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese nicht an Dritte übermittelt. Eine Übermittlung erfolgt nur:

  • im Rahmen einer von Ihnen gegebenen Einwilligung,
  • an Auftragsverarbeiter, die im Rahmen der betreffenden Verarbeitung beauftragt wurden.

 

6. Ihre Rechte

6.1
Sie können ohne Angabe von Gründen kostenlos Informationen über die von lalux aufbewahrten Sie betreffenden personenbezogenen Daten erhalten.

6.2
Zudem haben Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, zu begrenzen und zu löschen. Wenn Sie in die Datennutzung eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

6.3
Der Nutzer kann diese Rechte ausüben, indem er einen entsprechenden Antrag per Mail an dpo@lalux.lusendet.

6.4
Bei allen Fragen in Verbindung mit dem Datenschutz können Sie sich per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten wenden unter nachstehender Adresse: dpo@lalux.lu.

6.5
Im Hinblick auf den Schutz der personenbezogenen Daten haben Sie überdies die Möglichkeit, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.